Häufig gestellte Fragen

Hier sind die am häufigsten gestellten Fragen. Wenn Ihre Frage nicht in der Liste enthalten ist, können Sie uns jederzeit per E-Mail, WhatsApp oder über den Telegram-Chat kontaktieren, um schnellstmöglich Antworten zu erhalten.

u

MY bot ist eingerichtet, aber er startet nicht

Wenn Sie alles eingerichtet haben, wird es mindestens ein paar Stunden dauern, bis der Bot mit dem Handel beginnt (die ersten Käufe tätigt). Stellen Sie sicher, dass Sie alles in EUROS auf Ihrem Devisenkonto haben. Denn der Bot muss mit Euros starten, um seine Positionen zu kaufen.

u

KANN ICH AUF DEMSELBEN KONTO MIT MEINEM BOT HANDELN, AUF DEM ICH SELBST MIT MÜNZEN HANDLE?

Natürlich kann man das auch so machen, aber es ist bequemer und übersichtlicher, wenn man es getrennt hält. Um nicht durcheinander zu kommen oder den Überblick zu behalten, ist es einfacher, sie zu trennen. Zum Beispiel LiteBitzum Beispiel, wo Sie Ihre eigenen Münzen handeln können. Das ist eine gute niederländische Börse, die einfach zu bedienen ist!

u

Wie hoch ist der Mindestkaufbetrag pro Händler?

50 Euro ist der Mindestbetrag für jeden Trader. Eine Investition von 50 Euro wäre also der Mindestbetrag für den Einstieg. Der Bot funktioniert am besten mit mehreren Händlern auf verschiedenen Kryptowährungen.

u

Ich möchte mein Geld abheben. Kann ich meine Positionen von Hand verkaufen?

Im Menü gibt es einen Abschnitt mit der Bezeichnung "Kauftransaktionen" und hinter jeder Transaktion (rechts) befindet sich ein Pfeil, mit dem Sie die Position direkt verkaufen können.

u

Sollte ich mein Investitionskapital in den Bot investieren?

Nein, das Investitionskapital (Euro) befindet sich immer in Ihrer Börse. Ihre Credits sind nur die Gebühr, die der Bot verwendet, um seinen Anteil an jeder profitablen Transaktion zu erhalten. Stellen Sie also sicher, dass Sie nicht Ihr gesamtes Kapital als Credits einsetzen. Wenn Sie z.B. tausend Euro auf Ihre Börse legen, können Sie 50 Euro Credits auf den Bot legen.

u

Wie wird die durchschnittliche Kaufsumme ermittelt?

Der Standardwert ist 18 % Ihrer Gesamtinvestition in Euro. Sie können dies jedoch über die Option "Durchschnittlicher Kaufbetrag" in den "Einstellungen" ändern. Die Empfehlung lautet, 1/15 des Gesamtbetrags in Euro zu verwenden.

u

Kann ich es ohne echtes Geld ausprobieren?

Es ist möglich, zunächst den Simulatormodus zu verwenden, damit Sie keine Euros verbrauchen und sehen können, wie der Bot funktioniert. Es ist auch ideal, um verschiedene Strategien auszuprobieren.

u

WIE KANN ICH DEN SIMULATORMODUS AUSPROBIEREN?

Mit dem Satoshi Trading Bot wollen Sie erst einmal sehen, ob Ihr geplantes Investitionskapital auch wirklich Rendite abwirft. Dafür wurde ein Simulator-Modus entwickelt, der mit Echtzeit-Handelsdaten und Ihrem geplanten Investitionskapital arbeitet.

Was brauchen Sie dafür?

Ein Satoshi Trading Bot-Konto

-Mindestens 10 Credits zur Aktivierung des Simulators, bitte beachten Sie, dass der Simulator 60 Tage lang funktioniert!

Schritt für Schritt:

Sie melden sich beim Satoshi Trading Bot an und gehen direkt zu Einstellungen/Aktien/Börse hinzufügen. Wählen Sie dort "Simulator".

Als Name geben Sie "Simulator" an und als Börse wählen Sie die Börse, an der Sie normalerweise ein Konto eröffnen würden. Als Startkapital geben Sie den Betrag ein, den der Trader investieren soll.

Befolgen Sie dann die normalen Schritte für die "Einrichtung des Händlers" über Einstellungen/Händler/Händler hinzufügen.

u

Was ist Satoshi?

Satoshi ist die kleinste Einheit von Bitcoin. So wie Cents für die FIAT-Währung sind. Auch der Gründer von Bitcoin heißt Satoshi Nakamoto. Satoshi Trading Bot ist also ein Bot, der gebaut wurde, um mehr Satoshi zu machen und die mythische Figur Satoshi Nakamota zu ehren, die diese finanzielle Revolution gestartet hat.

u

WELCHE Kryptowährungen unterstützt der SATOSHI TRADING BOT bei BINANCE?

BTC/ETH/ADA/XRP/BNB/LTC/BCH/LINK/EOS

u

WELCHE Kryptowährungen unterstützt der SATOSHI TRADING BOT bei Bitavo?

BTC/ETH/ADA/XRP/BNB/LTC/BCH/LINK/EOS/BSV/RSR

u

WORIN BESTEHT DER UNTERSCHIED ZWISCHEN DER UP-DOWN- UND DER BBT-STRATEGIE?

 BBT-Strategie: kauft nur in dem Moment, in dem der Preistrend von fallend zu steigend wechselt, niemals während eines Anstiegs oder Falls. BBT verkauft nur in dem Moment, in dem der Preistrend von steigend zu fallend wechselt, vorausgesetzt die eingegebene Rendite ist erfüllt.

UpDown-Strategie: kauft kontinuierlich (unabhängig von der Kursentwicklung), wenn der Kurs fällt, und verkauft, sobald der Renditeprozentsatz erreicht ist. Diese Strategie bezieht sich auf die 1-Minuten-Kerze.

u

WELCHE BÖRSE IST AM BESTEN GEEIGNET?

ByBit ist eine sehr gute Plattform, die im Vergleich zu anderen Börsen sehr günstig ist. Das macht es großartig für den Handel.

u

WIE LEISTET DER BOT im Vergleich zu HODL?

In den letzten Monaten gab es eine Reihe interessanter Fragen zu Vergleichen zwischen hodl und dem Bot sowie zu Statistiken aus einem schwächeren (bärischen) Monat wie Juli, und um diese zu beantworten, wurde dieser Artikel geschrieben. Er vermittelt einen guten Eindruck von der Leistung, die der Bot erreichen kann.

u

WIE kann ich meinen Gewinn ermitteln?

 Die Gewinnermittlung funktioniert wie folgt: Angenommen, Sie haben eingegeben, dass der Händler mit 1,5 % Gewinn verkaufen kann und dass der durchschnittliche Kaufbetrag 100 € pro Transaktion beträgt. Dann sieht der Händler eine Kaufgelegenheit für eine Kryptowährung und tätigt die Transaktion. Er erteilt einen Auftrag über einen Kaufbetrag von 100 €. Die Börse berechnet Ihnen jedoch eine Transaktionsgebühr von 0,25 % und bucht sie von Ihrem freien Guthaben ab. Auf dem Transaktionsbildschirm wird angezeigt, dass Sie für 100 € gekauft haben, während die tatsächlichen Kosten 100,25 € betragen. Wann kann der Händler einen Gewinn von 1,5 % verbuchen? Sobald der Wert der Transaktion 101,50 € beträgt (100 * 1,015), kann der Bot verkaufen. Der erzielte Gewinn ist also brutto, denn die gesamten Transaktionskosten (im Durchschnitt 0,5 %) müssen noch abgezogen werden. Ihre Rendite muss also höher als 0,5 % sein, um tatsächlich einen Gewinn zu erzielen.

u

Ich habe Probleme mit meinem API-KEY, der sagt, dass er falsch ist.

Wenn Ihr API-Schlüssel falsch ist, haben Sie Optionen Ihres Bots aktiviert, die noch nicht benötigt werden. Die Bargeldabhebungsfunktion sollte ausgeschaltet bleiben, da der Bot nur Bestellungen entgegennimmt und das Konto überprüft. Wenn Sie eine Auffrischung benötigen, werden die Videoanleitungen Schritt für Schritt erklärt. 

u

Wo kann ich herausfinden, WELCHE MARKTSTRATEGIE VERWENDET wurde?

Wenn Sie zu den Kauftransaktionen gehen, befinden sich hinter den Transaktionen 3 Symbole, eines davon ist der Buchstabe I. Wenn Sie auf dieses Symbol klicken, werden Informationen einschließlich der verwendeten Marktstrategie angezeigt. Wenn Sie auf dieses Symbol klicken, werden Informationen angezeigt, darunter auch die verwendete Marktstrategie.

u

WIE FUNKTIONIERT DER SIMULATORMODUS?

Mit dem Satoshi Trading Bot wollen Sie erst einmal sehen, ob Ihr geplantes Investitionskapital auch wirklich Rendite abwirft. Dafür wurde ein Simulator-Modus entwickelt, der mit Echtzeit-Handelsdaten und Ihrem geplanten Investitionskapital arbeitet.

Was brauchen Sie dafür?

Ein Satoshi Trading Bot-Konto

-Mindestens 10 Credits zur Aktivierung des Simulators, bitte beachten Sie, dass der Simulator 60 Tage lang funktioniert!

Schritt für Schritt:

Sie melden sich beim Satoshi Trading Bot an und gehen direkt zu Einstellungen/Aktien/Börse hinzufügen. Wählen Sie dort "Simulator".

Als Name geben Sie "Simulator" an und als Börse wählen Sie die Börse, an der Sie normalerweise ein Konto eröffnen würden. Als Startkapital geben Sie den Betrag ein, den der Trader investieren soll.

Befolgen Sie dann die normalen Schritte für die "Einrichtung des Händlers" über Einstellungen/Händler/Händler hinzufügen.

u

Wie bestimme ich einen "maximalen Kaufbetrag"?

Zur Vorbereitung schauen Sie sich den aktuellen Preis und die historische Preisentwicklung des betreffenden Kryptomünzens an. Wenn IHRE Erwartung ist, dass der Preis von z. B. Bitcoin über 40,00 € ein einmaliger Höchststand ist, dann wollen Sie nicht, dass der Händler Positionen kauft, wenn der Preis auf dieses Niveau steigt. Sie legen dann eine Preisobergrenze von 3 % unter diesem Wert als Preisobergrenze fest. Wenn Sie nun Ihre Rendite auf weniger als 3 % festsetzen, wird der Händler seinen letzten Kauf immer zu einem solchen Spitzenpreis verkaufen, und Sie erhalten eine maximale Rendite. Das ist die Theorie hinter dem maximalen Kaufbetrag.

u

WIE FUNKTIONIERT DIE ÜBERWEISUNG?

Über das "Referral"-Menü im Trader können Sie einen persönlichen Link erstellen, indem Sie auf "join" klicken. Diesen Link (Referral) können Sie an Personen senden, denen Sie den Satoshi Trading Bot vorstellen möchten. Über den Verdienst von Benutzern, die sich über die von Ihnen angegebene Empfehlung anmelden, erhalten Sie eine Provision in Credits (15% der Provision, die Satoshi Bot erhält). Von Benutzern, die Sie aus der zweiten Reihe empfohlen haben, erhalten Sie 5% der Provision, die Satoshi Bot erhält, in Form von Credits. Eine Empfehlung aus der zweiten Reihe ist ein Benutzer, der durch Ihre Empfehlung eingeführt wurde. Solange Sie ein aktives Konto haben, auf dem gehandelt wird, werden Sie diese Belohnungen erhalten. Wenn Sie sich entscheiden, nicht mehr zu handeln, werden auch die Belohnungen eingestellt. Es handelt sich um ein Bonussystem von und für aktive Satoshi Bot Benutzer.

u

Kann ich mehr Geld investieren, während der Bot läuft?

Sie können mehr Euro auf Ihre Börse einzahlen und den maximalen Kaufbetrag bei Ihren Händlern ein wenig höher ansetzen. Dann wird der Bot automatisch Ihre zusätzliche Investition verwenden. Oder Sie können den Bot mehr Positionen eröffnen lassen, indem Sie eine zusätzliche Maximalposition festlegen.

u

WIE KANN ICH MEINEN BOT IN EINEM SEITWÄRTS ODER ABWÄRTS TENDIERENDEN MARKT AM LAUFEN HALTEN?

Dies kann durch die Einrichtung sogenannter Höchstpreise geschehen. Unter "Einstellungen" -> "Händler" gibt es eine Option zur Anpassung des "maximalen Kaufbetrags". Im Juni ist der Bitcoin-Markt zum Beispiel oft in Richtung 28k Euro gefallen und dann wieder in Richtung 30k. Für den Bot sind das perfekte Bedingungen. Wenn Sie dann den maximalen Kaufbetrag von Bitcoin auf 28k und den minimalen Gewinnprozentsatz z.B. auf 3% in diesem Fall einstellen, dann geht der Rest automatisch.

Dies kann natürlich auch in einem steigenden Markt verwendet werden, aber es ist eine zurückhaltende Strategie, die die Aktionen des Bots etwas einschränkt.

u

WAS PASSIERT MIT MEINEM HÄNDLER, WENN ICH IHN AUF INAKTIV STELLE?

Wenn Ihr Händler inaktiv ist, wird er in der Historie gespeichert und tut nichts mehr, bis er wieder aktiviert wird. Wenn Sie keine neuen Käufe tätigen, aber verkaufen möchten, setzen Sie den Höchstpreis im betreffenden Händler auf 0,01 €, lassen ihn aber aktiv.

u

WAS PASSIERT MIT MEINEM HÄNDLER, WENN ICH IHN AUF INAKTIV STELLE?

Wenn Ihr Händler inaktiv ist, wird er in der Historie gespeichert und tut nichts mehr, bis er wieder aktiviert wird. Wenn Sie keine neuen Käufe tätigen wollen, aber verkaufen möchten, stoppen Sie die Käufe über 0,01 €, lassen Sie ihn aber aktiv.

u

WIE KANN ES SEIN, DASS ICH EINE TRANSAKTION, DIE IHR ZIEL ERREICHT HAT, NICHT MANUELL VERKAUFEN KANN UND EINE "FEHLERMELDUNG" ANGEZEIGT WIRD?

 Es kann sein, dass das Guthaben auf dem Kryptokonto bei der Börse nicht ausreicht, um den Auftrag auszuführen. Diese Diskrepanzen können auftreten, wenn Nutzer selbst an der Börse handeln und den "Bestand" des Händlers nicht berücksichtigen. Lösungen: Sie kaufen die Differenzen einmal "manuell" im Dashboard der Börse. Der Trader schließt dann alle Transaktionen ab und die Historie bleibt erhalten. Im Trader stellen Sie die betreffenden Orderzeilen auf "on hold" (Button "II" im Kaufbildschirm). Der Händler ignoriert die Transaktionen und die Historie bleibt erhalten. Sie löschen die betreffenden Händler und geben sie dann erneut ein. Alle Buchungen werden nun zurückgesetzt und der Händler beginnt von neuem. Die Historie des Händlers wurde gelöscht. Wählen Sie die Option, die für Sie am naheliegendsten ist.

 

u

WIE VIEL KOSTET DER BOT?

Die Kosten betragen 20% des Gewinns jeder erfolgreichen Transaktion. Der Bot verkauft nur Transaktionen, wenn er im Gewinn ist, daher können Sie keinen Verlust machen.

 

u

WIE FUNKTIONIERT DIE UP-DOWN-STRATEGIE?

Bei dieser Strategie folgt der Händler nicht einem Preistrend, sondern geht Positionen mit einer Preisspanne von 1,5% ein. Der Trader kauft eine Position in Höhe von 18% (Mindestbetrag von € 25,-) Ihres freien Euro-Guthabens an der Börse (es sei denn, Sie haben den durchschnittlichen Kaufbetrag eingegeben, in diesem Fall wird dieser Betrag gekauft), sofern keine andere Position innerhalb einer Preisspanne von 1,5% nach oben oder unten verfügbar ist. Der Händler verkauft die Position, sobald die Mindestrendite, die der Benutzer in seinen Einstellungen eingegeben hat, erreicht ist. Die Updown-Strategie arbeitet mit 1-Minuten-Kerzen. Das bedeutet, dass der Schlusskurs, auf den die Updown-Strategie abzielt, einmal pro Minute ermittelt wird. Ist dieser Schlusskurs höher als der Schlusskurs der vorangegangenen Kerze, verkauft der Updown noch nicht, da in diesem Fall der Kurs steigt. Er verkauft nur, wenn die letzte Kerze fundamental (in Preis und Volumen) niedriger ist als die vorangegangene Kerze.

 

u

WELCHEN PROZENTSATZ DER RENDITE SOLLTE ICH ANGEBEN?

Der Händler verwendet diesen Prozentsatz, um zu beurteilen, wann er den Handel verkaufen kann. Dieser Prozentsatz muss also hoch genug sein, um einen Gewinn zu erzielen. Wenn Sie 5 % eingeben, wird der Händler relativ wenige Transaktionen tätigen. Schließlich sind Kursschwankungen von 5 % weniger häufig. Wenn Sie 2 % eingeben, profitieren Sie von einem größeren Transaktionsvolumen und erzielen vielleicht eine bessere Gesamtrendite. Bedenken Sie, dass fast alle Börsen 0,25 % Kauf- und 0,25 % Verkaufsgebühren erheben. Das bedeutet, dass Sie nur bei einer Rendite von 0,5 % einen Gewinn erzielen. Unsere Berechnungen auf der Grundlage historischer Daten (24 Monate und länger) zeigen, dass zwischen 1,5 % und 1,8 % die maximale Nettorendite ist (= unter Berücksichtigung der Transaktionskosten).

Meine eigene Strategie ist jedoch 0,7 % bis 1,1 % Prozent, damit der Händler schnell kaufen und verkaufen kann. Beachten Sie, dass Sie ein gutes Volumen benötigen, damit dies wirklich profitabel ist, weil dann die Kosten auf Bitvavo auch niedriger sein werden.

 

u

ICH HABE EINIGE GESCHÄFTE AUF BBT OFFEN, VON DENEN ICH DIE MÜNZEN NICHT MEHR AN DER BÖRSE HABE. DIE GESCHÄFTE KÖNNEN ALSO NICHT VERKAUFT WERDEN. GIBT ES EINE MÖGLICHKEIT, DIESE GESCHÄFTE ZU ENTFERNEN, DAMIT ICH EINEN BESSEREN ÜBERBLICK HABE?


Lösung: 1. Sie kaufen einmal die Differenzen "manuell" im Dashboard der Börse. Der Händler schließt dann alle Trades ab und die Historie bleibt erhalten.

Lösung 2. Sie verkaufen die betreffenden Kryptowährungen manuell an der Börse und nehmen so Ihren Gewinn mit. Im Trader setzen Sie die entsprechenden Orderzeilen auf "on hold" (Button "II" im Kaufbildschirm). Der Trader ignoriert die Transaktionen und die Historie bleibt erhalten.

Lösung 3. Sie verkaufen die betreffenden Kryptowährungen manuell an der Börse und nehmen so Ihren Gewinn mit. Sie löschen die betreffenden Trader und geben sie anschließend wieder ein. Alle Eingaben werden nun zurückgesetzt und der Trader beginnt von vorne. Die Historie des Traders wird gelöscht. Wählen Sie die Option, die Ihnen am meisten zusagt.

 

Haben Sie noch Fragen? Kontaktieren Sie uns!

12 + 1 =

BYBIT-Aktion:
$100 einzahlen, $20 erhalten
$300 einzahlen, $40 erhalten

Ein Konto erstellen
*Nur für neue Benutzer über unseren Ref-Link!